Zu Gast bei Dart Trek Shamrock

An unserem ersten Spieltag in der Bezirksliga durften wir auswärts gegen Shamrock Marl antreten, einer Mannschaft, die bereits auf viele Jahre Bezirksligaerfahrung zurückblicken kann und zahlreiche gute Spieler in den eigenen Reihen hat. Etliche Spieler aus Marl sind auch regelmäßig bei unserem wöchentlichen FTS-Turnier zu Gast, so dass wir um die Qualität unseres Gegners nur allzugut Bescheid wussten. Unser selbstgestecktes Ziel für diesen Spieltag war klar definiert: So teuer verkaufen, wie möglich und ansonsten einfach nur Spaß haben. Mit Ingo, Siggi und Falk fehlten drei Leistungsträger bei uns, dafür konnten wir auf Julius, der leider nur selten Zeit hat zurückgreifen und mit Mirco und Hendrik hatten wir auch zwei Neumitglieder am Start.

 Direkt im ersten Block mussten wir Lehrgeld zahlen. Elmar und Mirco gewannen ihre Einzel, alle anderen Einzel gingen leider verloren, wobei Marcel immerhin noch einige Matchdarts hatte. So stand es nach dem Einzelblock bereits 6:2 für den Gegner und es sah schon früh nach einer durchaus verdienten Niederlage aus. 

Damit wollten wir uns allerdings nicht abfinden und konnten im Doppelblock die ersten drei Doppel für uns entscheiden (dabei hervorzuheben Julius und Hendrik, die im zweiten Leg einen 18er gegen sich hinnehmen mussten und dennoch die Nerven behielten) und wieder einmal waren es nur die Nerven auf das Doppel zum Match, die einen weiteren Sieg (und damit Ausgleich) für uns verhinderten. Aber immerhin konnten wir zum Gesamtstand von 7:5 verkürzen.

Im letzten Block konnten die Marler aber nochmals aufdrehen und entschieden direkt vier der ersten fünf Partien für sich (und warfen dabei zwei weitere Short Legs, so dass die Niederlage schnell fest stand. Hendrik und Marcel konnten dabei noch jeweils eine Partie für uns entscheiden, so dass der Endstand mit 13:7 für Shamrock zwar klar, aber keineswegs blamabel ausgefallen ist.
Wir sind durchaus nicht unzufrieden, konnten wir doch in einigen Spielen gut mithalten und immerhin 7 Spiele für uns gewinnen und verloren drei weitere Spiele nur knapp. Dazu kommt ein wie schon öfter in der Vergangenheit sehr unterhaltsamer Abend im Irish Pub mit Livemusik, gutem Whisky und last but not least netten Gastgebern. Wir freuen uns schon auf das Rückspiel und werden versuchen, dann in Bestbesetzung anzutreten, um vielleicht doch einen Punkt - oder gar deren zwei - zu ergattern.

Wir treffen am kommenden Samstag erneut auswärts auf die DJK SV Mauritz 1906 e.V., eine Mannschaft, über die wir so gut wie nichts wissen, da wir sie bisher in keinem Wettbewerb getroffen haben. Wir erwarten uns daher lediglich einen schönen Abend in Münster und schauen einfach mal, was geht.


DC Bielefeld - RNVP in
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden

Kommende Ligaspiele

27. 10. 2018, 19:00 Uhr
ML-Cup Heimspiel (DC Coerder Team)
31. 10. 2018, 20:00 Uhr
Auswärtsspiel (DSG Wickede)
03. 11. 2018, 19:00 Uhr
ML Auswärtsspiel (1. DC Dülmen Atlantis Darters)
03. 11. 2018, 20:00 Uhr
Heimspiel (Garfield Hamm 1)
09. 11. 2018, 19:00 Uhr
ML Heimspiel (Detten's D'artisten)
10. 11. 2018, 19:00 Uhr
ML Auswärtsspiel (Dart Brother's)
17. 11. 2018, 18:00 Uhr
Auswärtsspiel (Bünde reloaded 2 - U18)