Stadtmeisterschaft 2018

Am 20. Januar 2018 fand in unserer Spielstätte "Treffpunkt Alt Holtwick" die 4. Stadtmeisterschaft im Steeldart statt. 44 Spieler trafen sich, um den Titel auszuspielen, was nach 35 Teilnehmer im vergangenen Jahr eine erneute Steigerung von rund 25% bedeutete. Um dem geäußerten Wunsch nach mehr Spielmöglichkeiten zu entsprechen, haben wir die Stadtmeisterschaft mit größeren Gruppen (5er) und kürzerern Distanzen (Best of 3 Legs) durchgeführt, die Resonanz war auch überwiegend positiv, so dass wir auch im kommenden Jahr ein änliches System spielen werden.

 Die anschließende Finalrunde im Doppel-KO-System erwies sich im Nachhinein als sportlich sinnvoll, der am Ende an zweiter Stelle platzierte Elmar Kranz wäre im einfachen KO-System lediglich 5. geworden  Allerdings war die Gesamtspieldauer mit 9:15 Stunden dieses Jahr auch extrem lang, im kommenden Jahr werden wir zwischen 15:00 und 16:00 Uhr beginnen müssen, vor allem, weil wir ja weiterhin auf steigende Teilnehmerzahlen spekulieren.

Positiv anzumerken auch die Zahl der Bestleistungen, neben fünf 180ern konnten wir 3 High Finishes (davon 2 von Rookies!) und 3 Short Legs sehen. 

Und nun zum Ergebnis:

Platz Name  Bestleistungen 
1 Michael Schrief  
2 Elmar Kranz 180 / 16
3 Michael Mühlenbäumer 18
4 Dennis Wellmann 180
5 Kolja Stolpmann  
5 Justin Banaschewski 17
7 Jörg Pieper 180
7 Tim Bonka  
9 Ludwig Pachtmann  
9 Marcel Abel  
9 Maic Tkocz  
9 Ingo Keller  
13 Stephan Joemann  
13 Andre Leipholz  
13 Siggi Rauscher  
13 Falk König  
17 Dirk Albert  
17 Jens Quinkenstein  
17 Frank Jähmlich  
17 Enrico Leipholz  
17 Dennis Klüsener  
17 Marcel Zukunft 180
17 Thomas Mangen 180 / 116
17 Kai Jürges  
25 Marc-Andre Schulte  
25 Marvin Riering  
25 Olaf Zaremba 104
28 Johannes vom Brocke  
28 Marten Kranz 104
28 Torben Bussieck  
28 Miri Görge  
28 Jens Eilert  
28 Lena Leonhard  
28 Tobias Joemann  
28 Karl-Heinz Lüer  
28 Niklas Haak  
37 Sebastian Winter  
37 Oliver Erfkämper  
37 Helmfried Hörauf  
37 Simon Lange  
37 Benedikt Lange  
37 Matthias vom Brocke  
37 Hendrick Schmitz-Linneweber  
37 Yannick Ebbert  

 

Bester Rookie dieses Jahr war Tim Bonka, ihm und den drei erstplatzierten konnten wir nach Turnierende die von unserem Wirt Andy Jünemann gesponserten Pokale überreichen und gratulieren an dieser Stelle nochmals ganz herzlich. Wir bedanken uns außerdem bei allen Helfern in der Orga, an der Theke und auch bei den freiwilligen Schreibern (hier sei Simon Lange hervorgehoben, welcher als Rookie mindestens 4 Spiele freiwillig geschrieben hat).

Wir freuen uns bereits jetzt auf das kommende Jahr und - soviel sei verraten - überlegen uns für den Frühsommer noch eine weitere Überraschung für Euch (Danke, Metz, für den Vorschlag!)

  • P1040824
  • P1040821
  • P1040828
  • P1040825

  • P1040830
  • P1040822
  • P1040827
  • P1040823

  • P1040829
  • P1040835
  • P1040831
  • P1040826

  • P1040832
  • P1040834